"Federspiel" am 21. Okt. 2022 in der Kirchberghalle


Bäserformation

Das kultige Bläserensemble Bläser-Ensemble "Feder-Spiel" kommt am Freitag, 21. Oktober 2022 um 19.30 Uhr in der Kirchberghalle, 3204 Kirchberg,

federspiel_albedo_1_cmaria_frodl.jpgfederspiel_albedo_2_cmaria_frodl.jpg

Fotos "Federspiel" © Maria Frodl

Nur einen Tag nach der offiziellen Vorstellung des neuen Programms "Albedo" im Wiener Konzerthaus wird das kultige Bläser-Ensemble "Feder-Spiel" am Freitag, 21. Oktober 2022 um 19.30 Uhr in der Kirchberghalle, 3204 Kirchberg, auftreten. 

Die „ALBEDO“ - ein Begriff der Physik: Sie ist das Maß für das Rückstrahlungsvermögen von nicht selbst leuchtenden Oberflächen.

Federspiel widmen sich musikalisch den Themen Licht und Reflexion, aber auch Dunkelheit und Absorption. Ihre Musik zwischen alten Volksliedern und fantastischen Klangwelten mit klassischen Einflüssen reflektiert die dunklen und lichten Momente der vergangenen Monate.

Neben Ruhe und Besinnlichkeit dominieren Spielfreude und Ausgelassenheit. Mit Walzer, Ausseer Schützentänzen und Schrammel-Liedern kehrt wieder Lebensfreude zurück.

Die "PCC - Pielachtaler Classic Concerts" freuen sich, diese Werke im Spannungsfeld von verschiedener Volksmusik und klassischen Einflüssen zu präsentieren. 

 

Federspiel - Besetzung:
Frédéric Alvarado-Dupuy, Klarinette, Gesang
Simon Zöchbauer, Trompete, Piccolotrompete, Zither, Gesang
Philip Haas, Trompete, Flügelhorn, Gesang
Christoph Moschberger, Trompete, Flügelhorn, Gesang
Thomas Winalek, Posaune, Basstrompete, Gesang
Christian Amstätter, Tenorposaune, Bassposaune, Gesang
Roland Eitzinger, Tuba, Gesang

 

Download Flyer

Nähere Informationen demnächst hier.


Karten im VVK: 25 €, AK: 28 €
Bestellungen online unter ticket@pielachtal-classic.at

 

dieses Konzert wird gefördert von

 

sowie unterstützt von

 

Mit der Mariazellerbahn zu den Pielachtaler Classic Concerts

Alle Veranstaltungsorte im Pielachtal sind nur einen kurzen Fußweg vom jeweiligen Bahnhof der Mariazellerbahn entfernt. Für die abendliche Rückreise bieten sich die Nachtzüge an. Ab St. Pölten Hbf ist eine unkomplizierte Weiterfahrt nach Wien und Linz möglich.
 

Wir empfehlen:

Anreise: Zug 6861 ab St. Pölten Hbf. 17:37 Uhr, Ankunft Kirchberg an 18:23 Uhr oder Zug 6863 ab St. Pölten Hbf. 18:37 Uhr, Ankunft Kirchberg an 19:23 Uhr
Rückreise: Zug 6874 ab Kirchberg 22:36 Uhr, Ankunft St. Pölten Hbf. an 23:22 Uhr
Direkte Anschlussverbindungen am St. Pölten Hbf.

Weitere Zugsverbindungen finden Sie im Online-Fahrplan der Mariazellerbahn. Tickets gibt es hier online oder direkt im Zug ohne Aufschlag. Gäste mit dem KlimaTicket Österreich oder den VOR Klima-Tickets reisen in der MzB kostenlos.

Back