Herbstvorschau PCC


Konzertvorschau für den Herbst 2020

Wegen der Corona-Pandemie stehen die Räumlichkeiten des Schlosses Goldegg für 2020 nicht zur Verfügung. Die nächsten Konzerte finden daher erst am Samstag, 3. Oktober 2020 im GuK in 3203 Rabenstein sowie im November 2020 in der Kirchberghalle in 3204 Kirchbergan der Pielach statt.

Wegen der Corona-Pandemie stehen den "PCC - Pielachtaler Classic Concerts" die Räumlichkeiten des Schlosses Goldegg für das Jahr 2020 nicht zur Verfügung, sodass die für 28. und 29. August 2020 geplanten Konzerte nicht stattfinden können. Die Platzverhältnisse im Schloss lassen keine mit den geltenden Corona-Vorschriften übereinstimmende Durchführung der Konzerte zu. Wir hoffen, dass die Veranstaltungen im Jahr 2021 nachgeholt werden können.

Das nächste Konzert im Rahmen der "PCC - Pielachtaler Classic Concerts" wird am Samstag, 3. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im Gemeinde- und Kulturzentrum (GuK) in 3203 Rabenstein an der Pielach stattfinden. Als Interpreten von Mozart und Schubert werden die Sopranistin Cornelia Horak, der Soloklarinettist des RSO Wien Siegfried Schenner und der Pianist Karl Eichinger auftreten.
Cornelia Horak und Karl Eichinger werden auch die Uraufführung von Gerhard Habls neuen Liederzyklus "Senta Lieder" (5 Lieder nach Texten von Senta M. Breuer), ein Auftragswerk des Landes NÖ, gestalten.

Als prominenter Gast konnte der Opernball-Kommentator Christoph Wagner-Trenkwitz für eine Rezitation gewonnen werden.

Ein weiteres "PCC-Konzert" ist für November 2020 in der Kirchberghalle, 3204 Kirchberg an der Pielach, in Planung.

 

Back